Achtsamkeit lernen mit MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) und MSC (Mindful self-compassion)

„Wir können die Wellen nicht anhalten, aber wir können lernen zu surfen“
(Prof. Jon Kabat-Zinn)

Mindfulness Leadership

Kurstermine speziell für Führungskräfte

Wie ein Fels in der Brandung, nicht wie ein Hamster im Rad

Mindful Leadership trägt zu einer angenehmen Unternehmenskultur bei und verändert Unternehmen zum Positiven. Es fördert das betriebliche Gesundheitsmanagement und die Burn-out-Prophylaxe, unterstützt die Führungskräfteentwicklung und die persönliche Potentialentfaltung.

Wer heutzutage Führungsaufgaben wahrnimmt, der muss nicht nur seine MitarbeiterInnen motivieren, sondern auch mit Emotionen, positiven wie negativen, umgehen können. In der transformalen Führung sind Führungskräfte heute mehr den je dazu aufgefordert, die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick zu haben, den Kontakt zu halten und ihrer Vorbildfunktion achtsam gerecht zu werden. Die wachsende Komplexität im unternehmerischen Alltag führt zu einem höheren Anspruch im Hinblick auf die Fähigkeiten von Führung und Selbstführung. Achtsamkeit verbessert diese Fähigkeiten der (Selbst-)Reflexion signifikant und erschließt neue Perspektiven zur Förderung der Mitarbeiter.

In diesem Seminar lernen Sie achtsam in Führung zu gehen. Mit MBSR-basierten Übungseinheiten stärken wir Sie für die innere und äußere Wachsamkeit im beruflichen und privaten Alltag.

Gesamtkosten: 500,- Euro (zzgl. MwSt.)

Bei Interesse melden Sie sich unter: office[at]ica-berlin

Ort: ICA Gubenerstrasse 20, 10243 Berlin (Friedrichshain)

Mindful Surfing in Lacanau Océan, Frankreich

5 Tage – Intensive zu den Grundlagen von Achtsamkeit und Surfen, sowie deren Gemeinsamkeiten in der inneren Haltung.
Sich in den Naturgewalten des Atlantischen Ozeans erfahren lassen, was es bedeutet präsent und in Kontakt mit der Eigenart und Unwiederholbarkeit des gegenwärtigen Momentes zu sein – rausfinden welche innere Haltung es braucht um sich auf den Flow einzulassen und mit ihm zu gehen.
 
Embodiment der zentralen Achtsamkeits-Teachings im Kontakt mit den Wellen: 
Sich einstimmen lernen, immer wieder neu und unmittelbar auf das was gerade geschieht – die Wellen kommen und gehen lassen – Vertrauen in die eigene Intuition entfalten – bewusstes Entscheiden, in welche Welle ich aktiv einsteige – mit der Welle surfen oder die Welle unter mir vorbeiziehen lassen – moment by moment awareness and being – die Kraft der Welle für sich nutzen lernen – Grenzen der eigenen Belastbarkeit kennen lernen – handlungsfähig bleiben trotz herausfordernder Umgebung – Verbundenheit mit sich und der Umgebung erfahren.
 

In Kooperation mit der Big Mama Surf School verknüpfen wir Coaching, Achtsamkeit, Sport, Natur, Herausforderung, persönliches Wachstum und Erholung in einem Gesamtpaket.

 

Die Website des Kooperationspartners vor Ort: 
Termine: 21.-26.10.2022
Gruppengröße: Max. 10 Personen
Kosten: 1.950€ (inkludiert sind: Coaching & Surfen (4 Stunden/Tag), Unterkunft und Verpflegung) 

Kurs-Leitung: Yves Steininger 

Anmeldung bitte direkt an: yves_steininger@yahoo.de


Mehr zu Yves:

M.Sc. Klinische Psychologie, M.Sc. Sportpsychologie, MBSR- Lehrer (Erfahrener Lehrer), MSC-Lehrer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Charité Universitätsmedizin Berlin, Coaching meets Sports Ambassador, Mindful Performance Coach

8-wöchiges MBSR-Programm zum gesünderen Umgang mit Stress und zur Förderung innerer Ruhe und Gelassenheit

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das Übungsprogramm MBSR ist eine Methode aus der Achtsamkeitspraxis. Es fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden und ist ein Weg zu innerer Ruhe und einer bewussten Lebensführung.

Heute ist der von Prof. Jon Kabat-Zinn in der Stress Reduction Clinic am Medical Center der University of Massachusetts entwickelte und 1979 erstmals eingesetzte 8-Wochen-Kurs weltweit anerkannt und wird erfolgreich bei Phänomenen wie innerer Unruhe, dem Gefühl des Gehetztseins, Grübeln, negativen Gedankenschleifen und „inneren Quälgeistern“ eingesetzt.

00:27 Vorstellung
01:40 Was ist MBSR ? Was passiert in diesem Kurs?
06:10 An wen richtet sich der Kurs?
06:57 Voraussetzungen und Zeitaufwand
08:44 Transfer in den Alltag
11:11 Was passiert am Achtsamkeitstag?

Beginn des nächsten 8-Wochen-Zyklus:

Kurstermine 2023: 

immer dienstags von 17:00-19:30 Uhr

14.02. / 21.02. / 28.02. / 07.03. / 14.03. / 21.03. / 28.03. / 04.04.

Achtsamkeitstag: 25.03.2023 (ganztägig)

Ort: ICA Gubenerstrasse 20, 10243 Berlin (Friedrichshain)

Kurs-Beitrag:  370,- Euro (zzgl. MwSt.)

Kurs-Leitung: Gesa Badenhorst

Um Anmeldung zum Vorgespräch wird gebeten: office[at]ica-berlin.de

Nach Absprache kann der 8-wöchige Kurs auch als Einzeltraining gebucht werden!

Kompaktkurs

Achtsamkeit erleben

Die laufenden Übungsabende sind konzipiert für alle AbsolventInnen des 8-Wochen-MBSR-Programms und allen AbsolventInnen unserer systemischen Coachingausbildung, sowie Gäste, die in Übung bleiben wollen.

Eine Kombination aus Einzelcoaching und mbsr-Training

Sie haben Einschlafprobleme, fühlen sich gestresst und wollen Ihr Gedankenkarussel stoppen?

In Einzelcoachings finden wir die für Sie passende Strategie heraus und leiten individuell Übungen nach dem mbrs-Programm von Jon Kabat-Zinn an.

Die Übungen können zu Hause weiter trainiert werden und die Coachingsitzungen unterstützen Sie dabei.

Ort: ICA Gubenerstrasse 20, 10243 Berlin (Friedrichshain)

Coachinggebühr für 90 Minuten: 220,- Euro pro Termin.

Es besteht keine monatliche oder vertragliche Bindung.

Anmeldung: office[at]ica-berlin.de

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Freiheit und die Möglichkeit, unsere Antwort zu wählen.“
(Viktor Frankl)

MBSR ist eine Methode aus der Achtsamkeitspraxis, die sich weltweit immer größerer Beliebtheit erfreut.

Viele Menschen fühlen sich durch ihre subjektive Wahrnehmung und negativen Gedankengänge in ihrer Handlungsfreiheit stark eingeschränkt.

Achtsamkeit schafft die Freiheit, Entscheidungen bewusster zu treffen und den Widrigkeiten des Lebens selbstfürsorglich zu begegnen.

Einfache Übung zum Ausprobieren

Halten Sie für einen Moment in Ihrem Tun inne. Schließen Sie die Augen. Spüren Sie, wie Sie in diesem Moment hier sitzen. Nehmen Sie Ihren Körper auf dem Sitz wahr, die Kleidung auf der Haut und die Geräusche, die Sie umgeben.

Spüren Sie, wie der nächste Einatemzug Ihren Körper weitet und wie er mit dem Ausatmen jetzt ein wenig los lässt, Atemzug für Atemzug, vielleicht fünf oder auch zehn Atemzüge lang.

Nehmen Sie Ihren atmenden Körper in Ihrer Umgebung wahr. Öffnen Sie die Augen, spüren Sie sich in Ihrer Welt und fahren Sie dann verbunden mit Ihrem Innern und mit der Welt außen in Ihrem Tun fort.