Psychopathologie für Coaches und Berater

Psychopathologie für Coaches und Berater

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundbegriffe, Konzepte und Modelle psychischer Störungen;
  • Abgrenzung Coaching / Therapie sowie Grauzonen,
  • wissenschaftlich anerkannte therapeutische Verfahren,
  • Vorstellung der Klassifikationssysteme DSM 5 und ICD-10,
  • Grundwissen zu ausgewählten Störungsbildern,
  • Umgang und Unterstützung psychisch auffälliger Klienten,
  • Umgang mit akut suizidgefährdeten Klienten,
  • Angebote der psychosozialen Versorgung.

Die inhaltlichen Schwerpunkte werden mittels theoretischen Einführungen sowie praxisnahen Übungen und Reflexion im Plenum vermittelt.

Die Weiterbildung hat einen zeitlichen Umfang von 16 Stunden.

Nächste Termine

Juli 2017
12.07.–13.07.
Seminare
ICA und GLS
Kastanienallee 29/30, Kastanienallee 82
10435 Berlin
Psychopathologie im Coaching
Psychopathologie für Coaches und Berater
mehr Infos
Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Grundbegriffe, Konzepte und Modelle psychischer Störungen;
  • Abgrenzung Coaching / Therapie sowie Grauzonen,
  • wissenschaftlich anerkannte therapeutische Verfahren,
  • Vorstellung der Klassifikationssysteme DSM 5 und ICD-10,
  • Grundwissen zu ausgewählten Störungsbildern,
  • Umgang und Unterstützung psychisch auffälliger Klienten,
  • Umgang mit akut suizidgefährdeten Klienten,
  • Angebote der psychosozialen Versorgung.
Die inhaltlichen Schwerpunkte werden durch theoretische Einführungen sowie praxisnahe Übungen und Reflexion im Plenum vermittelt.
Das Seminar hat einen Umfang von 16 Stunden.
Die Kosten betragen insgesamt: 350,- Euro zzgl. MwSt. Für Mitglieder des DCV 250,- Euro.